Fachtag Lotsenpunkt

16.07.20 11:56
D.Staudt

Fachtag Lotsenpunkt

Fachtag Lotsenpunkt auf dem Michaelsberg (c) Staudt

Manchmal sind es komplexe Fragestellungen und Problemlagen, in denen Menschen beim 
Lotsenpunkt Rat und Hilfe suchen und es bedarf einiger Mühe, die passenden Angebote und
Institutionen zu finden, die weiterhelfen können.An unserem Fachtag stellen Expertinnen aus der Praxis zu verschiedenen Themen Hilfestrukturen und Angebote vor und bieten die Möglichkeit, dazu Fragen zu stellen und Beispiele zu erörtern. 

Wir wollen wir die Schnittstellen zwischen 
Fachdiensten und Lotsenpunkten beleuchten und die Zusammenarbeit stärken.

Zu folgenden Themen wird es Workshops 
in kleineren Gruppen geben:

  • Hilfen im Alter und bei Pflegebedürftigkeit: Wer bietet welche Unterstützungsleistungen an? Was sind Anliegen von Betroffenen und Angehörigen? Referentin: Katharina Steinich (Dipl. Sozialpädagogin, Leiterin eines Pflegestützpunktes i.R.)  
  • Hilfen für Kinder, Jugendliche und Familien: Auftrag der Jugendhilfe, Aufgaben und Arbeitsweisen von Jugendämtern und freien Trägern Referentin: Nadine Kruse (Fachbereich Jugend und Familie, SKF)
  • Kein Auskommen mit dem Einkommen: Hilfen in finanziellen Notlagen, existenzsichernde Maßnahmen, Arbeit der Schuldnerberatung  Referentin: Alexa Fierlings (Ass.jur., Fachbereichsleiterin Schuldnerberatung, SKM)

Da Sie die Möglichkeit haben,an zwei Workshops teilzunehmen, bitten wir Sie mit der Anmeldung Ihre Wunschthemen mitzuteilen.

Wir freuen uns auf diesen Tag!
Claudia Gabriel | 0 22 41 12 09 307 
claudia.gabriel@caritas-rheinsieg.de

Annegret Kastorp | 0 22 25 99 24 20 | 
annegret.kastorp@caritas-rheinsieg.de

 

 

Download Anmeldeformular