Wunschbaum und Tafelkiste

24.11.22, 16:00
D.Staudt
Tafelkisten erwärmen die Weihnachtstage (c) Caritasverband Rhein-Sieg e.V.

Dank an alle, die geholfen haben

Altenkirchener Tafel freute sich über Weihnachtskisten und Stricksocken

ALTENKIRCHEN. „Weihnachtszauber“ nennt Christa Hillmer aus dem ehrenamtlichen Tafelteam diese letzten Tage vor den Festtagen. „Zauber“, weil die Sachspenden, die für die Tafel abgegeben wurden, alle Erwartungen übertroffen haben. Bunt, warm, mit viel Liebe gestrickt sind die 400 Paar Wollsocken, mit denen nun ein großer Teil der Klientinnen und Klienten der Tafel versorgt werden können. 

Erstmals riefen die Ehrenamtlichen auch zur Spende einer Weihnachtskiste auf: Haltbare Lebensmittel, gerne auch ein wenig festlich eingepackt, sollen den Bedürftigen über die Feiertage helfen. „Das Ergebnis ist der Hammer“, freut sich Ute Weber, ebenfalls aus dem Organisationsteam der Ehrenamtlichen, über die vielen Kisten, die abgegeben worden sind. Allen zusammen bereitete es große Freude, die Geschenke an ihre Klientinnen und Klienten auszugeben. 

Hier geht es zur Seite der Tafel