Kita CariNest (c) Böschemeyer

Kindertagesstätte CariNest

Spielen, lernen, die Welt erfahren

Kita CariNest (c) Caritasverband Rhein-Sieg e.V.

Unsere Kindertagesstätte CariNest ist offen für alle Kinder ab zwei Jahren, unabhängig von Weltanschauung, Herkunft oder Religionszugehörigkeit. 

Wir gestalten die Kita als Erfahrungs- und Lebensraum, der von Wertschätzung, Respekt und Akzeptanz geprägt ist. Unsere Einrichtung ist das Spiegelbild einer multikulturellen Gesellschaft. Jeder Mensch bereichert durch seinen Charakter und die eigene Geschichte unsere Gemeinschaft. Die Auseinandersetzung mit dieser Vielfalt ist ein Grundstein für Offenheit und Toleranz. Das gemeinsame Spielen und Lernen von Kindern mit und ohne Behinderung in unserer Kita richtet sich nach den Gedanken der Inklusion. Im Rahmen der Einzelintegration können Kinder mit Behinderung in allen Gruppen aufgenommen werden.

Wir arbeiten nach dem „Situationsansatz“. Das heißt, dass wir die Themen, die die Kinder beschäftigen, in der alltäglichen Arbeit aufgreifen und vertiefen. 

Die bunte Vielfalt und Lebendigkeit unseres Stadtviertels soll sich bei uns widerspiegeln. 

Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

Sprachförderung geschieht bei uns nicht in isolierten Übungen, sondern im Alltag, bei allen Tätigkeiten und Anlässen!

Bewegungsförderung: Bei Sport und Spiel für alle Sinne bieten wir Raum für das kindliche Grundbedürfnis körperlicher Bewegung.
Musik und Kreativität.

Im Tanzen, Singen und Gestalten, aber auch im freien Spiel finden Kinder Möglichkeiten für ihren ganz persönlichen Ausdruck. Projekte greifen altersgerecht Neugierde und Forschungsdrang der Kinder auf und stärken ihre Persönlichkeit. 

Wir gehen mit den Eltern eine enge Erziehungspartnerschaft ein. Wünsche und Ängste nehmen wir ernst. Nur durch einen guten Austausch zwischen den Familien und unserem pädagogischen Team kann ein umfassendes Bild der kindlichen Entwicklung erfasst werden. Dieses Bild ist notwendig, um das Kind genau dort zu unterstützen, wo es Förderung braucht. Wir wünschen uns ausdrücklich die Beteiligung der Eltern und ermutigen sie, Ideen einzubringen. Ihr Mitwirken an der Gestaltung unseres Alltags ist erwünscht und wertgeschätzt.

Religion und Ethik: Wir vermitteln den Kindern eine tolerante Haltung gegenüber anderen Religionen und Wertanschauungen.

Unsere Kita

Wir haben Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 16:30 Uhr geöffnet. In den Sommerferien schließen wir drei Wochen.

In drei Gruppen spielen und lernen bei uns bis zu 65 Kinder. Davon können wir zwölf Kinder im Altern zwischen zwei und drei Jahren aufnehmen.

Ihr Kontakt zu uns

Andrea Kutsch

Leitung der Kindertagesstätte

Im Ruhrfeld 16 a
53340 Meckenheim