Beratung (c) Bilder von der  Lebenshilfe Bremen e.V.  Waller Heerstraße 55, 28217 Bremen

Ich bestimme selbst!

Wünsche für das Lebens-Ende

Bilder (c) von der  Lebenshilfe Bremen e.V.  Waller Heerstraße 55, 28217 Bremen

Es gibt eine Beratungs-Stelle.
Die Beratung hat das Ziel:
Menschen sollen schon früh Entscheidungen für später treffen.
Mit später ist das Lebens-Ende gemeint:

Das ist die Zeit, in der man sehr krank ist.Oder nicht mehr lange lebt.
Man kann dann vielleicht nicht mehr sagen was man möchte.
Man muss deshalb vorher entscheiden.

Damit andere wissen was man möchte.
Wenn man das selbst nicht mehr sagen kann.
Vorher Überlegen und Aufschreiben ist wichtig.

Deshalb gibt es eine Patienten-Verfügung.
Patienten-Verfügung bedeutet: Ich bestimme selbst.
Patient ist ein anderes Wort für krank sein.
Verfügung ist ein anderes Wort für bestimmen.

Ich bestimme also:Das soll kurz vor meinem Tod mit mir geschehen.
Für das Aufschreiben gibt es bei der Caritas Hilfe.

Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase (c) Caritasverband Rhein-Sieg e.V.

Hier können Sie sich beraten lassen

Adelheid Paas
Wilhelmstraße 155-157
53721 Siegburg