Tagespflege Niederkassel (c) Böschemeyer

Tagespflege für Senioren

Ein teilstationäres Angebot

Corona-Pandemie: Neuigkeiten für die Tagespflegen

fusion-medical-animation-npjP0dCtoxo-unsplash.skaliert (c) fusion-medical-animation-npjP0dCtoxo-unsplash

Nach einer ersten kompletten Schließung aller drei Tagespflege gibt es derzeit eine "Notbetreuung" in der CTP Niederkassel. Einige Gäste der CTP Eitorf sowie der CTP Meckenheim haben wir darüber hinaus in ihrem häuslichen Umfeld betreut.
Aufgrund neuer behördlicher Anordnungen beginnen wir ab dem 8. Juni 2020 mit einem eingeschränkten Regelbetrieb: Maximal fünf bis sechs Tagesgästen pro Tag können wir jeweils einen Besuchstag in der Woche zu ermöglichen. 

Besondere Auflagen betreffen hierbei die Anfahrt, den Fahrdienst. Auch gibt es begleitend ein umfassendes Hygienekonzept; eine Symptomkontrolle wird bei Eintreffen ebenfalls stets vorgenommen und dokumentiert. Unsere Teams tragen durchgehend eine Mund-Nasen-Bedeckung und bei Bedarf Schutzkittel und Handschuhe.

Neue Gäste können wir zunächst einmal noch nicht aufnehmen.
Sollten Sie Fragen an unsere Tagespflegen-Teams haben, freuen wir uns über eine E-Mail. 

Tagsüber kompetent und gut betreut - am Abend zu Hause im gewohnten Umfeld: Das ermöglichen die Caritas-Tagespflegeeinrichtungen.

Viele ältere Menschen möchten in ihrer gewohnten Umgebung bleiben, auch wenn sie auf pflegerische Hilfe angewiesen sind. 
Mit einem regelmäßigen Besuch der Tagespflege für Senioren lässt sich dieser Wunsch oft verwirklichen und entlastet zugleich die pflegenden Angehörigen.

In unseren drei Einrichtungen für Senioren  erhalten Sie professionelle Pflege und Betreuung in familiärer Atmosphäre.

Sie können die Tagespflege von einem Tag bis zu fünf Tagen in der Woche nutzen. Gut ausgebildetes Personal unterstützt die unsere Gäste, den Tagesablauf nach ihren Interessen, Neigungen und Fähigkeiten zu gestalten. Dabei ist ein Miteinander in der großen Runde genauso möglich, wie ein zeitweiliger Rückzug in die gemütlichen Ruheräume.

  • Gemeinsam essen - in geselliger Runde nehmen Sie Frühstück, Mittagessen und Nachmittagskaffee ein.
  • Körper und Geist trainieren beim Spielen, Erzählen oder Knobeln.
  • Bewegungsübungen zum Beispiel bei der Sitzgymnastik oder mit feinmotorischen Übungen.
  • Erinnerungspflege: Gedächtnistraining, das Spaß macht.
  • Kreative Betätigung beim Malen, Basteln oder Singen.
  • Vermittlung von Krankengymnastik, Logopädie, Ergotherapie.
  • Wir arbeiten gemeinsam daran, soziale Fähigkeiten zu erhalten und sogar zurück zu gewinnen.
  • Orientierung durch einen strukturierten Tagesablauf, durch gemeinsame Aktivitäten, Spaziergänge und  Feste.

Wir sorgen

  • für das köperliche Wohlbefinden,
  • für eine professionelle Pflege,
  • für die Ausführung ärztlicher Verordnungen, verabreichen zum Beispiel Medikamente, messen Blutdruck oder Blutzucker.

Wir beraten Sie

  • zu Fragen der Finanzierung,
  • bei pflegerischen Problemen,
  • wenn Sie weitere Hilfen benötigen.

Wir vermitteln gerne einen Fahrdienst.

Unsere Tagespflege-Einrichtungen haben Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr - mit Ausnahme der Feiertage - geöffnet. 

Unsere Tagespflege-Einrichtungen:

Caritas-Tagespflege für Senioren Eitorf

Siegstraße 81
53783 Eitorf

Caritas-Tagespflege für Senioren Meckenheim

Kirchplatz 1
53340 Meckenheim

Caritas-Tagespflege für Senioren Niederkassel

Rathausstraße 11
53859 Niederkassel

Kontakt:

Caritas-Tagespflege

Anna Emmerich

Leitung Eitorf und Niederkassel

Caritas-Tagespflege für Senioren
Ufer,Hilde

Hilde Ufer

Leitung Meckenheim

Caritas-Tagespflege für Senioren