Unsere Wohnhäuser

Unsere Wohnhäuser

für Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung

Wir möchten gerne...

  • dass Sie so leben können, wie Sie es möchten
  • mit Ihnen zusammen überlegen, was Sie wollen und wie Sie Ihre Wünsche verwirklichen können
  • dass Sie Kontakt zu anderen haben können und sich nicht einsam fühlen
  • dass Sie einen Raum für sich haben
  • dass Sie überall dabei sein können

Entdecken Sie unsere Wohnhäuser im Rhein-Sieg-Kreis

In das Haus am Deich können Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung einziehen, die einer beruflichen Tätigkeit nachgehen.

Das Haus am Deich liegt in Rheinnähe auf der Grenze der beiden Ortsteile Niederkassel-Rheidt und Mondorf. Beide sind gut zu Fuß erreichbar. Eine Bushaltestelle befindet sich in 100 Metern Entfernung. Ein hauseigener Bus mit Transportmöglichkeit für Rollstühle steht zur Verfügung.

Die Ausstattung

  • 24 Einzelzimmer in 3 Wohngruppen
  • 6 Zimmer sind rollstuhlgeeignet
  • Alle Wohngruppen haben eine Wohnküche
  • Alle Zimmer haben Sat-TV und Telefon
  • Je zwei Bewohner teilen sich ein ebenerdiges
  • Duschbad
  • In allen Zimmern ist das Mitbringen eigener Möbel möglich
  • Therapieraum im Dachgeschoss
  • Sonnenterrasse und Liegewiese

Wir arbeiten eng mit dem Förderverein Integratives Wohnen Niederkassel zusammen.

Elvira Radziejewski-Zurdel

Elvira Radziejewski-Zurdel

Leitung

Am Deich 7
53859 Niederkassel

Im Haus Hildegard leben Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung, die entweder berufstätig sind oder einer ganztägigen Begleitung, Förderung und Betreuung bedürfen, weil sie keiner Berufstätigkeit nachgehen.

Für Bewohner, die nicht berufstätig sind, gibt es ein tagesstrukturierendes Angebot.

Haus Hildegard liegt im Zentrum von Niederkassel-Rheidt. In unmittelbarer Nähe befinden sich Geschäfte, Ärzte, eine Bank, die katholische Kirche, Gaststätten. Die Bushaltestelle ist zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Ein hauseigener Bus mit Transportmöglichkeit für Rollstühle steht zur Verfügung.

Die Ausstattung

  • 22 Einzelzimmer in 4 Wohngruppen
  • Alle Wohngruppen haben eine Wohnküche
  • Alle Zimmer haben ein Badezimmer
  • In allen Zimmern ist das Mitbringen eigener Möbel möglich
  • Alle Zimmer haben TV-,Telefon- und Internetanschluss
  • Ein Raum für Angebote „Tagesstruktur“, gemeinsame Unternehmungen oder Feste
  • Ein Garten
Maria Heppekausen

Maria Heppekausen

Leitung

Hoher Rain 16 - 18
53859 Niederkassel-Rheidt

Im Haus Nazareth leben Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung, die entweder berufstätig sind oder einer ganztägigen Begleitung, Förderung und Betreuung bedürfen, weil sie keiner Berufstätigkeit nachgehen.

Für Bewohner, die nicht berufstätig sind, gibt es ein tagesstrukturierendes Angebot.

Haus Nazareth liegt im Ortskern von Ittenbach, einem Ortsteil der Stadt Königswinter. Hier finden sich alle wichtigen Geschäfte, Ärzte,  Apotheke sowie die katholische Kirche. Der Busbahnhof ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Ein hauseigener Bus mit Transportmöglichkeit für Rollstühle steht zur Verfügung.

Die Ausstattung

  • 24 Einzelzimmer in 3 Wohngruppen, 12 Zimmer sind rollstuhlgeeignet
  • Alle Wohngruppen haben eine Wohnküche
  • Alle Zimmer haben Sat-TV und Telefon
  • Je zwei Bewohner teilen sich ein ebenerdiges Duschbad
  • In allen Zimmern ist das Mitbringen eigener Möbel möglich
  • Freizeit– und Therapieraum im Dachgeschoss
  • Sonnenterrasse
Thorsten Paesen

Thorsten Paesen

Leitung

Taubenbergweg 4/4a
53639 Königswinter - Ittenbach

Ihr Kontakt zu uns

Elvira Radziejewski-Zurdel

Elvira Radziejewski-Zurdel

Leitung

Haus am Deich
Am Deich 7
53859 Niederkassel
Maria Heppekausen

Maria Heppekausen

Leitung

Haus Hildegard
Hoher Rain 16 - 18
53859 Niederkassel-Rheidt
Thorsten Paesen

Thorsten Paesen

Leitung

Haus Nazareth
Taubenbergweg 4/4a
53639 Königswinter - Ittenbach