Caritas-Fluthilfe-Zentrum (c) Mahlkemper

Caritas-Fluthilfe-Zentrum

Beratung vor Ort und mobil

Die Flutkatastrophe im Juli des vergangenen Jahres hat unbeschreiblich viel zerstört. Der Verlust geliebter Menschen ist nur schwer zu bewältigen. Doch auch materielle Verluste von Hab und Gut, manchmal sogar dem Zuhause, wirken immer noch als physische und psychische Belastung nach.
Gemeinsam bieten der Katholische Verein für soziale Dienste (SKM), der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) sowie der Caritasverband Rhein-Sieg e.V. verlässlich Hilfe für die unter den Flutfolgen leidenden Menschen an. 

Wir haben für Sie ein offenes Ohr.

Zu unseren Angeboten zählen z.B. kleine Auszeiten, Freizeitgestaltung, Austauschmöglichkeiten, Vermittlung an andere Institutionen oder Zeit für Gespräche. 
Die Angebote richten sich an alle unter den Folgen der Flutkatastrophe leidenden Menschen – d.h. sowohl unmittelbar Betroffene als auch Helfer_innen, Angehörige und Beobachter_innen und weitere Menschen, die sich angesprochen fühlen, sind eingeladen sich an uns zu wenden.

Wir helfen dort, wo Sie uns brauchen.

Unser Beratungsmobil ermöglicht es uns, an mehreren Standpunkten im Rhein-Sieg-Kreis für Sie da zu sein. Den aktuellen Plan der von uns angefahrenen Ortschaften finden Sie künftig auf dieser Seite. Sollte Ihr Wohnort dabei nicht berücksichtigt sein und Sie sind selbst nicht mobil, kontaktieren Sie uns gerne. Wir werden gemeinsam eine Lösung finden.

Zudem können Sie uns in unserem Büro in der Breite Straße 3 in 53913 Swisttal-Ollheim antreffen:
montags von 10.00 bis 12 Uhr, donnerstags von 15.30 bis 17 Uhr sowie dienstags, mittwochs und freitags nach Bedarf und gerne auch bei Ihnen zuhause.

 

Wir laden Sie herzlich ein

Schreibwerkstatt oder gemütliches Klönen

pencil-1891732_1920_pixa

Brote belegt man mit Wurst, Käse oder auch vegan. Mit der Autorin Beate Fuhrmann aber kreieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Schreiwerkstatt "Belegte Brote" mit Buchstaben und Papier. Gemütliches Klönen ist zu Reibekuchen und Glühwein oder Kaffee und Kuchen angesagt: Das Herbst- und Adventsprogramm des Fluthilfe-Zentrums lädt jeden und jede zum Mitmachen ein.

Weihnachtskarten, eine Fahrt durch das Brohltal und ein Gläschen Glühwein

christmas-2984210_640_pixa

Kreative Weihnachtskarten, ein neues Gedicht, eine Eisenbahn-Tour oder ein freundliches Zusammentreffen zwischen den Jahren: Für Dezember lädt das Fluthilfe-Zentrum herzlich ein.

Fluthilfe_Zentrum_Team (3)

Unser Busfahrplan: Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Montag Heimerzheim
Infopoint: Am Katholischen Pfarrheim Bornheimer Straße 2
12:00 Uhr – 13:30 Uhr

Bäckerei Voigt Kölner Straße 62
13:30 Uhr – 15:00 Uhr Dienstag

Dienstag Heimerzheim
Infopoint: Am Katholischen Pfarrheim Bornheimer Straße 2
11:30 Uhr – 14:00 Uhr - Essensausgabe

Mittwoch Lohmar
Standorte nach Bedarf: Termin/Ort nach Absprache, Tel.: 01522 2845416
12:30 Uhr – 15:00 Uhr

Donnerstag Odendorf
Gewerbepark ED-Tankstelle, 
13:00 Uhr – 15:00 Uhr

Freitag Altendorf
Gaststätte Ohm, Parkplatz Ahrstraße 13, 
13:15 Uhr – 14:30 Uhr jeden 1. und 3. im Monat

Freitag Wachtberg
Einkaufszentrum Am Wachtbergring 1-9,
12:00 Uhr – 14:00 Uhr jeden 2. und 4. im Monat

Programm Urlaub ohne Verreisen (c) pixabay

Urlaub ohne Verreisen

Es muss nicht immer gleich die ganz große Reise sein. Ein bisschen Auslands-Feeling lässt sich auch wunderbar zuhause erleben. Wir laden Sie ein zum Entspannen, Erholen und Entdecken: Mit einem Filmfrühstück nach Griechenland, mit Chansons nach Frankreich, auf die Straußenfarm nicht in Afrika, sondern in Remagen oder zu einer kleinen Deutschland-Reise mit Beethoven und kölschem Ambiente.   

Kleine Auszeiten

Kleine Auszeiten

Manchmal sind es nur ein paar Stunden Auszeit, die wieder Kraft schöpfen lassen. Wir laden Sie herzlich ein, in der schwierigen Zeit, die mit der Flut für Sie begonnen hat, mit uns ein kleines Stück Erholung zu genießen.
Anbei finden Sie unsere Einladung mit den aktuellen Terminen.

 

„Mensch ärgere dich nicht“ oder doch lieber „Uno“?

Spieleabend (c) istock

Wir laden ein  zum gemeinsamen  Spielen!  

Groß und Klein sind bei uns willkommen. Wir lieben Brettspiele, Kartenspiele, Klassiker und Neues. Bringt doch eure Spiele mit!

Wann und Wo?

Freitag, 26. August 2022, Maria-Magdalena-Kirche, Heimerzheim, Sebastianusweg 5-7
Freitag, 21. Oktober 2022, Pfarrzentrum Buschhoven, Toniusplatz 5 mit kleinem Snack
Freitag, 26. August 2022, in der Pfarrscheune in Ollheim, Breitestraße 3, jeweils von 17.00 bis 18.30 Uhr

Die Teilnahme ist unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzverordnung möglich.

Fluthilfe-Zentrum zum Hören

mit freundlicher Genehmigung von Radio Bonn/Rhein-Sieg hören Sie hier einen Beitrag von Dienstag, 18. Januar 2022.

Ihr Kontakt zu uns